Das Programm

Miteinander lachen – voneinander lernen

Wir setzen uns dafür ein, dass jeder junge Mensch eine echte Chance auf persönliche Entwicklung bekommt – als “Starthilfe” für einen erfolgreichen Lebensweg und eine selbstbestimmte Zukunft.

Unsere Betreuung kommt Kindern und Jugendlichen zugute, die

  • ein Geschwisterchen oder einen Elternteil verloren haben,
  • mit familiärer Gewalt konfrontiert sind,
  • in ihrer Familie einen schwer erkrankten  Angehörigen haben,
  • in Ein-Eltern-Familien aufwachsen,
  • einen Migrationshintergrund haben,
  • anderen Interessen als ihre Eltern folgen,
  • einen Wohnort- und/oder Schulwechsel verkraften müssen.

Jedes Kind hat ganz persönliche Stärken und individuelle Talente. In einem sehr behutsamen Prozess und gleichzeitig freudvollen Miteinander gilt es, diese Ressourcen zu entwickeln.

Wir bieten
Kindern und Jugendlichen
im Alter von 6 bis 17 Jahren einen engagierten Erwachsenen als großen Bruder oder große Schwester, der/die mit ihnen Zeit verbringt.
Jetzt mitmachen!


Wir bieten
engagierten Erwachsenen eine verantwortungsvolle Aufgabe, indem sie unseren Kindern und Jugendlichen ehrenamtlich Zeit und Aufmerksamkeit schenken (ca. 2 Stunden pro Woche).
Jetzt mitmachen!

Wir suchen
SponsorInnen, die mit ihrer Geld-, Sach- oder Zeit-Spende ein weiteres MentorIn-Kind-Tandem möglich machen.
Jetzt mitmachen!